Ursalz-Grissini mit Chia-Samen

Zubereitung:

  1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hinein bröckeln, mit 1 EL Zucker bestreuen, mit 80 ml lauwarmen Wasser (insgesamt 300 ml) verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen.

  2. Chia-Samen, feines SALDORO Ursalz, restlichen Zucker, restliches Wasser und 8 EL Olivenöl unter den Teig kneten und weitere ca. 60 Minuten gehen lassen.

  3. Für die Grissini Teig in 40 gleiche Portionen teilen und
    auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu dünnen,
    ca. 30 cm langen Stangen ausrollen.

  4. Grissini auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen, weitere 15 Minuten gehen lassen.

  5. Restliches Öl, SALDORO Ursalz und Piment d‘Espelette vermischen, Grissini damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft ca. 30 – 35 Minuten goldgelb backen.

   Für ca. 40 Stück

   Zubereitungsdauer: etwa 60 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 500 g Mehl

  • 1 Würfel Hefe

  • 3 EL Zucker

  • 2 EL Chia-Samen

  • 1 1/2 TL SALDORO Ursalz

  • 12 EL Olivenöl

  • 300 ml Wasser

  • Piment d‘Espelette

  • Backpapier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen