Spinat-Staudensellerie-Salat mit Hühnchen

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in 2 EL heißem Öl auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Die Pinienkerne kurz mitschwitzen, vom Feuer nehmen und „gar“ ziehen lassen.
  2. Den Spinat waschen, putzen und nach Bedarf klein zupfen. Sellerie und Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke bzw. Ringe schneiden. Das restliche Öl mit der Brühe, dem Balsamico und Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Das Hähnchen in Scheiben schneiden und zusammen mit den Pinienkernen und den restlichen Salatzutaten vermengen und servieren.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 45 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Traubenkernöl
  • 40 g Pinienkerne
  • 400 g Spinat
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL weißer Balsamessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 40 g gehobelter Parmesan

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen