Geeiste Gurkensuppe mit Matjest

Zubereitung:

  1. Die Salatgurken schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und klein schneiden. Danach salzen und 30 Minuten stehen lassen, damit Sie Wasser ziehen, dann ausdrücken und abtropfen lassen. Die Gurken mit der Gemüsebrühe mischen und anschließend auf Eis stellen.
  2. Zum Schluss saure Sahne und Crème fraîche mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Champagneressig würzen. Zum Anrichten die Matjesstreifen in einen tiefen Teller geben, mit der eisgekühlten Suppe auffüllen und mit Petersilie, Radieschen und Croûtons garnieren – eiskalt servieren.

   Für 10 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 60 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 3 Salatgurken
  • 1 l kalte Gemüsebrühe (gut gewürzt)
  • 0,8 l Saure Sahne
  • 0,2 l Crème fraîche
  • Champagneressig
  • Salz, Pfeffer

Für die Einlage:

  • 5 Matjesfilets, in Streifen geschnitten
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 10 große Radieschen, gewürfelt
  • 10 El Croûtons

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen