Frühstückslachs

Zubereitung:

  1. Zwei kleine Weck-Gläschen mit Butter einfetten. Den Lachs und den Dill fein hacken. Mit dem Eiweiß verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einem kleinen Spritzer Wasabipaste würzen und in die beiden Gläschen füllen. Wasser in einem Topf erhitzen.
  2. Die Gläser mit Gummiring und Klemmen verschließen und in das Wasserbad geben. Ca. 15 Minuten kochen lassen, bis die Masse komplett gestockt ist.

    TIPP: Dieses Gericht kann auch mit einem ganzen Ei zubereitet werden.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 30 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 2 Eiweiß
  • 2 Scheiben geräucherten oder frischen Lachs
  • 2 Zweige Dill
  • Salz, Pfeffer
  • Wasabipaste
  • etwas Butter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen