Carpaccio vom Orangenlachs

Zubereitung:

  1. Orangenlachs in möglichst dünne Scheiben schneiden und auf 2 Teller verteilen. Avocado in einen tiefen Teller geben, mit einer Gabel zerdrücken und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit 2 Löffeln Nocken formen und diese auf den geschnittenen Lachs setzen.
  2. Orange filetieren und die Filets in kleine Stücke schneiden. Orangenstücke auf den Lachs legen und mit Dill und Friséespitzen garnieren. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken und dazu reichen.

   Für 2 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 20 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • Lachs
  • Orange
  • Limettensaft
  • Avocado
  • Salz und Pfeffer
  • Dill
  • Crème fraîche
  • Friséespitzen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen