Camembert-Suppe mit Riesling

Zubereitung:

  1. Den Brühwürfel mit 550ml Wasser aufkochen.
  2. Zu der flüssigen Butter das Mehl geben und kurz bei geringer Hitze anschwitzen. Mit dem Riesling und der Brühe die Mehlschwitze ablöschen.
  3. Den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse fein zerdrücken. Nun den Camembert in kleine Würfel schneiden und mit dem Knoblauch zur Suppe geben. Den Käse unter mittlerer Hitze langsam schmelzen lassen. Jetzt die Sahne einrühren. Nach belieben kann die Rinde auch aus der Suppe entfernt werden. Nun können Sie die Suppe mit etwas Salz, Pfeffer und den frischen Kräutern abschmecken.
  4. Ggf. können Sie die Suppe noch mittels Sahne und einem Schuss Wasser verdünnen.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 30 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 150 g Camembert
  • 300 ml Riesling
  • 7 EL Sahne
  • 4 EL weiche Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 Brühwürfel
  • 1½ Knoblauchzehen
    1 TL frische Kräuter (z. B.) Schnittlauch
  • etwas Salz, Pfeffer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen