Butterkekse mit Glasur

Zubereitung:

  1. Eier, Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu einer gleichmäßigen Masse schlagen. Das Backpulver unter das Mehl mischen und nach und nach unter den Teig mixen. 

  2. Jetzt den Teig aus der Schüssel nehmen und mit den Händen durchkneten. Wenn er zu sehr an den Händen kleben bleibt, kann noch etwas extra Mehl hinzugefügt werden. 

  3. Den festen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 – 5 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kekse auf ein Backblech mit Backpapier legen und für ca. 10 Minuten goldbraun backen. Die Kekse aus dem Backofen holen und auskühlen lassen.

  4. Puderzucker und Wasser verrühren bis eine dickflüssige Glasur entsteht und nach Belieben verzieren.

   Für ca. 80 Stück

   Zubereitungsdauer: etwa 120 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 500 g Mehl

  • 500 g Butter

  • 250 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Pck. Backpulver

  • 2 Eier

    Glasur:

  • 150 g Puderzucker

  • 2 EL Wasser