Weihnachtliche Lammkeule gefüllt mit Spinat und Frischkäse

Zubereitung:

  1. Für die Füllung den Spinat waschen und trocken tupfen. Schalotten und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit Öl glasig dünsten. 
  2. Den Topf von der Platte nehmen, den Spinat dazugeben und etwas in sich zusammenfallen lassen. Den Frischkäse dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken. Anschließend die Toastbrotscheiben zerbröseln und unter die Masse heben.
  3. Lösen Sie den Knochen aus der Lammkeule oder lassen Sie dies von Ihrem Schlachter durchführen. Alle Seiten des Fleisches mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch von innen zusätzlich mit einer gepressten Knoblauchzehe einreiben. In die Öffnung der Keule, in der sich der Knochen befand, die Füllung hinzufügen. Anschließend die Keule mit Küchengarn zusammennähen. In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch rundum scharf anbraten. 
  4. Die Schalotte und die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden, Tomatenmark dazugeben und etwas anbraten. Danach mit Lammfond oder Gemüsebrühe ablöschen. Alles auf kleiner Flamme kurz aufkochen lassen. 
  5. Danach kommt der Bräter auf mittlerer Schiene in den vorgeheizten Ofen bei ca. 80 bis 100 °C für ca. 3,5 Stunden, evtl. etwas Flüssigkeit nachgießen. 
  6. Nach ca. 1 Stunde den Rotwein dazugeben. Keule aus dem Ofen nehmen und warmhalten. Den Fond durch ein feines Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Speisestärke eindicken. 
  7. Champignons waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch in kleine Würfel zerkleinern und in einer Pfanne mit Öl anschwitzen. Die Champignons dazugeben mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und alles ca. 5-10 Minuten anbraten. Anschließend Crème fraîche unterrühren und auf kleinster Flamme warmhalten.
  8. Das Garn von der Keule entfernen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Auf einer vorgewärmten Platte mit etwas Soße und den Champignons anrichten.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 2 Stunden + 3,5 Stunden Garzeit

   Schwierigkeitsgrad: Schwer

Zutaten:

  • 1 Lammkeule (ca. 1500 g)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Speisestärke
  • 1 EL Tomatenmark

Füllung:

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Blattspinat
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin

Beilage:

  • 400 g Champignons 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • 2 EL Crème fraîche 
  • 1 EL Öl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen