Spargel-Quiche mit Schmand

Zubereitung:

  1. Eine Tarte- oder Quiche-Form mit kaltem Wasser abspülen und dem Blätterteig auslegen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und auf den Blätterteig streuen. Den vorgegarten Spargel klein schneiden und über dem Schinken verteilen. 
  2. Die Eier mit dem Schmand und den Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Blätterteig geben.
  3. Bei Ober-/Unterhitze 200°C ca. 30-40 Minuten backen. Mit Stäbchenprobe die Konsistenz prüfen. (Die Schmand-Masse sollte nicht mehr flüssig sein.)

    Tipp: Die beste Beilage für eine deftige Spargel-Quiche ist ein frischer, grüner Salat mit Champignons.

   Für 6 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 60 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 3 Pck. fertiger Blätterteig
  • 600 g gekochter Schinken
  • 1200 g gegarter Spargel
  • 5 Eier
  • 4 1/2 Becher Schmand
  • ein Bund frischer Schnittlauch oder Melisse
  • etwas Salz und Pfeffer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen