Osterzopf

Zubereitung:

  1. Die Hefe in eine Rührschüssel bröseln und mit etwas lauwarmer Milch und dem Zucker glatt rühren.  Das Ei, die Eigelbe, die restliche Milch, Salz und Mehl dazu geben und mit dem elektrischen Knethaken bei niedrigem Tempo ca. 3 Min. lang kneten. Dann die Geschwindigkeit erhöhen und weitere 5 Min. kneten. Nach und nach die Butter in kleinen Stücken unter den Teig kneten und alles bei hohem Tempo weitere 5 Min. zu einem homogenen Teig kneten. Mit einem Tuch (z.B. ein sauberes Geschirrtuch) abdecken und an einem warmen, möglichst zugfreien Ort etwa eine Stunde gehen lassen. 
  2. Währenddessen die Mandeln in einer heißen Pfanne fettfrei rösten und abkühlen lassen. Die Marzipanmasse zerkleinern, mit den Eiweißen, dem Bittermandelaroma und dem Zitronensaft in eine Rührschüssel geben und zu einer cremigen Masse verrühren. 
  3. Dann den Teig auf einer mehlbestreuten Fläche durchwalken und mit einer Teigrolle auf etwa 45 x 45 cm Größe ausrollen. Die Füllmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen, Mandeln aufstreuen, den Teig zusammenrollen und mit einem scharfen Messer der Länge nach teilen. Die dadurch entstandenen Stränge miteinander verdrehen (2 Stränge) oder kunstvoll verflechten (3 oder mehr Stränge). 
  4. Den fertig geformten Zopf auf ein vorbereitetes Backblech (am besten mit Backpapier) legen und die Enden nach unten einschlagen. Im unteren Drittel des vorgeheizten Backofens (190 Grad mit Ober- und Unterhitze) ca. 30 – 40 Minuten backen.
  5. Für die Glasur kochen Sie die Konfitüre in einem kleinen Topf mit 3 Esslöffel Wasser auf und rühren den Puderzucker mit 2 – 3 Esslöffel glatt. Anschließend den noch warmen Zopf schnell mit der heißen Konfitüre einstreichen und nach 10 Min. Trocknungszeit die Puderzuckerglasur auftragen.

   Für 6 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 2,5 Stunden 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

Zutaten für den Teig:

  • 20 g frische Hefe
  • 1/4 Liter Milch 
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei und 2 zusätzliche Eigelb von mittelgroßen Eiern
  • 3 Esslöffel Salz
  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 75 g Butter

Zutaten für die Füllung:

  • 100 g Mandeln (gehackt) 
  • 400 g Marzipan (Rohmasse)
    2 Eiweiß (von mittelgroßen Eiern)
  • 6 Tropfen Bittermandelaroma
  • 2 El Zitronensaft

Zutaten für die Glasur:

  • 150 g Aprikosenkonfitüre
  • 150 g Puderzucker 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen