Hähnchenbrust mit Erdbeer-Relish

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen und grob würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin anschwitzen, dann mit Rotweinessig und 3 Esslöffeln Wasser ablöschen. Bei milder Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, gleichzeitig Erdbeeren putzen und in grobe Würfel schneiden. Beeren hinzufügen und nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken und auskühlen lassen. Wildreismischung in 400 ml Salzwasser ca. 20 Minuten kochen lassen. 
  2. Für die Würzmischung Chilischoten halbieren, Kerne entfernen und fein hacken. Koriandersamen in einem Mörser grob zerstoßen, mit Chili und Zitronenpfeffer mischen. Dann die Hähnchenfilets waschen, trocken-tupfen und salzen. Von beiden Seiten mit ca. 2 Esslöffel Öl bestreichen und in der Gewürzmischung wenden. Restliches Öl erhitzen, Hähnchenfilets bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten darin braten und mehrfach wenden. Den Reis abgießen und alles anrichten.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 60 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 150 g Zwiebeln
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 200 g Erdbeeren
  • 200 g Wildreis
  • 3 rote Chili
  • 3 EL Koriander-samen
  • 4 Hähnchenfilets
  • 10 g Zucker
  • Salz
  • 2 EL Zitronen-Pfeffer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen