Flammkuchen mit Tomaten und Rucola

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Grundteig zu einem glatten Teig verkneten und auf dem Backblech dünn ausrollen.
  2. Quark und Schmandverrühren und mit Salz, Pfeffer und Chilli abschmecken. Den Teig mit der Creme bestreichen.
  3. Ziegenfrischkäse oder Schafskäse über dem Flammkuchen zerbröseln, halbierte, kleine Kirschtomaten – Menge nach Geschmack – verteilen.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und bei 200 Grad 8-10 Min. backen bis die Ränder zu bräunen beginnen.
  5. Flammkuchen aus dem Backofen nehmen mit Parma-Schinken und Rucola belegen und servieren.

   Für 2 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 30 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

Zutaten für 2 Portionen:

Grundteig:

  • 2 EL Öl
  • 125 ml Wasser
  • Prise Salz
  • 250 g Mehl

Zutaten Creme:

  • 200 g Magerquark oder Crèmefraîche
  • 100 g Schmand
  • Salz, Pfeffer, Chilli, Oregano
  • 1 kleine Rolle Ziegenfrischkäse oder Schafskäse
  • 1 Handvoll Rucola
  • Kirschtomaten
  • 10 Scheiben hauchdünner Parma-Schinken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen