Chili con Kürbis mit Paprika

Zubereitung:

  1. Zwiebel fein würfeln und Knoblauch hacken. 
  2. Paprikaschoten in Würfel, Sellerie in Scheiben schneiden und aus dem Kürbis kleine Kugeln ausstechen. 
  3. Hackfleisch im erhitzten Öl anbraten, Gemüse dazugeben und andünsten. Tomaten, Tomatenmark und Brühe angießen und ca. 20 Minuten garen. 
  4. Chili mit den Gewürzen und Zucker pikant-scharf abschmecken und nach Wunsch mit Tortilla-Chips oder Reis servieren.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 45 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Staudensellerie 
  • 400 g Kürbis
  • 400 g Hackfleisch 
  • 2 EL Kürbiskernöl 
  • 400 g Tomaten gehäutet u. gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Brühe
  • 1/2 TL Chili con Carne-Würzer
  • 1/2 TL Cayenne-Pfeffer gemahlen
  • 2 EL Harissa-Würzpaste
  • etwas Salz, Zucker

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen