Bologne nach Doppio Passo-Art

Zubereitung:

Einfach und echt italienisch: ein köstliches Bolognese-Rezept für den perfekten Abend mit guten Freunden oder der Familie.

  1. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Speck bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  2. Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis sie weich sind.
  3. Die Temperatur erhöhen und das Hackfleisch scharf anbraten. 
  4. Mit Doppio Passo ablöschen und auf rund 1/3 einkochen lassen. 
  5. Die Temperatur reduzieren und Tomaten, Lorbeerblätter, Karotten und Sellerie hinzufügen. 
  6. Jetzt brauchen Sie nur noch ein bisschen Geduld: Deckel drauf und bei niedriger Hitze rund 1 ½ Stunden köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Basilikum dekorieren und einfach genießen!

    Am besten schmeckt die Bolognese mit Spaghetti oder Tagliatelle, frischem Parmesan und einem schönen Glas Doppio Passo.
    Buon Appetito!

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 150 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • Olivenöl
  • 6 Scheiben Speck, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
    3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Karotten, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Staudensellerie, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 kg mageres Hackfleisch vom Rind
  • 2 große Gläser Doppio Passo
  • 2 Dosen Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen