Vanillepudding mit frischer Minze und Brombeeren

Zubereitung:

  1. Vanilleschoten auskratzen, mit der Milch in einen kleinen Kochtopf geben und aufkochen.
  2. In der Zwischenzeit Puderzucker, Eigelb und Speisestärke mit einem Rührgerät glatt rühren.

  3. Wenn die Milch kocht, die Masse langsam unter ständigem Rühren dazugeben, kurz aufkochen.

  4. Den Pudding in vier Schälchen füllen und auskühlen lassen.

  5. Wenn der Vanillepudding kalt ist, mit Brombeeren und frischer Minze dekorieren und servieren.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 20 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 750 ml Vollmilch

  • 100 g Puderzucker

  • 1½ Vanilleschoten

  • 3 Eigelb

  • 45 g Speisestärke

  • 100 g frische Brombeeren

  • etwas frische Minze zur Dekoration