Vanillekipferl mit nutella

Zubereitung:

  1. Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Butter, Zucker, Mandeln und Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  2. Den Teig zu fingerdicken Rollen formen, diese in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, die Enden etwas dünner rollen und zu „Kipferln“ formen. 

  3. Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft ca. 15 Minuten backen. Gebäck auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  4. nutella im Wasserbad erwärmen und die Kipferl halb eintauchen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

   Für ca. 16 Stück

   Zubereitungsdauer: etwa 40 Minuten 
Kühlzeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: ca. 15 Minuten

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote 

  • 60 g gem. Mandeln

  • 120 g weiche Butter

  • 140 g Mehl Type 405

  • 45 g Zucker

  • 120 g nutella

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen