Sandkuchen

Zubereitung:

  1. Die weiche Butter mit einem Mixer auf höchster Stufe zu einer hellen, cremigen Masse mixen. Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in einer separaten Schüssel mischen und nach und nach langsam unter die Buttercreme rühren. Wenn eine glatte Masse entstanden ist, die Eier einzeln zum Teig geben und jeweils für eine halbe Minute unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer weiteren Schüssel mischen und ebenfalls portionsweise unterheben. Die Schokoraspeln unter den fertigen Teig rühren.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kastenform fetten / mit Backpapier auslegen. Teig in die Form füllen, glatt streichen und ca. 60 Min. backen.
  3. Für den Zuckerguss den Puderzucker vorsichtig mit etwas Wasser mischen und glattrühren. Den Kuchen mit dem Zuckerguss übergießen und ggf. mit bunten Zuckerstreuseln dekorieren.

   Für 6 Personen / 30 cm Kastenform

   Zubereitungsdauer: etwa 90 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

Kuchen:

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • etwas Salz
  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • ½ TL Backpulver
  • 100 g Schokoraspeln

Für den Guss:

  • 200 g Puderzucker
  • etwas Wasser

Optional:

  • Zuckerstreusel zur Dekoration