Ruby-Port-Dessert

Zubereitung:

  1. Gelatine in Wasser einweichen. Schokolade über einem Wasserbad gemeinsam mit der Butter vorsichtig schmelzen. Danach Eigelb und eingeweichte Gelatine hinzugeben. Sahne steif schlagen und in die Schokoladenmasse geben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
  2. Abwechselnd die Beeren und die Schokoladencreme in ein hohes Glas schichten. Im Kühlschrank kaltstellen. Mit einem Schuss Offley Ruby Port garniert servieren.

   Für 4-6 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 30 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 200 g weiße Schokolade
  • 2 Blätter Gelatine
  • 200 g Schlagsahne
  • 50 g Butter
  • 3 Eier (Eigelb und Eiweiß trennen)
  • 150 g Zucker
  • 750 g Beeren (z.B. Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren)
  • etwas Offley Ruby Port