Raffaello Eis

Zubereitung:

  1. Raffaello (bis auf 8 Stück für die Garnitur) in grobe Stücke hacken, mit Sahne, Joghurt und 60 g Puderzucker in der Eismaschine oder in der Tiefkühlung gefrieren lassen.
  2. Granatäpfel halbieren und mit einer Zitruspresse den Saft auspressen. Saft mit restlichem Puderzucker sirupartig einkochen lassen, Kerne dazugeben und kurze Zeit kalt stellen.
  3. Eis portionieren, mit Sirup auf Tellern oder in Schalen anrichten, mit übrigen Raffaello garnieren und servieren.

    Tipp:
    Wenn Sie das Eis in der Tiefkühlung zubereiten, sollten Sie während des Gefrierprozesses mehrfach durchrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden und das Eis schön cremig wird.

   Für 8 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 15 Minuten

Gefrierzeit: etwa 3 bis 4 Stunden

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 150 g Raffaello
  • 1 Becher Sahne (= 200 ml)
  • 1 Becher Joghurt (= 500 g)
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Granatäpfel