Marzipan-Quark-Stollen

Zubereitung:

  1. Quark, Milch, Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Salz vermengen. Mehl, Mandel und Backpulver mischen und unter den Teig kneten. Teig auf bemehlte Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick zu einem Rechteck ausrollen.
  2. Für die Füllung Marzipan, Nüsse, Rosinen, Rum und Eiweiß verkneten und auf dem Teig verteilen.
  3. Teig von beiden Längsseiten zur Mitte hin aufrollen und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 70-80 Minuten bei 200 °C backen.
  5. Die Butter in einem Topf flüssig werden lassen und den noch heißen Stollen damit bestreichen. Dick mit Puderzucker bestäuben.

   Für 30 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 120 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

Teig:

  • 375 g Magerquark
  • 3 EL Milch
  • 3 Eier
  • 300 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Zeste einer unbeh. Orange
  • 1 Prise Salz
  • 800 g Mehl
  • 150 g gehackte Mandeln
  • 1,5 Päckchen Backpulver

Zum Bestreichen:

  • 125 g Butter
  • 100 g Puderzucker

Für die Füllung:

  • 300 g Marzipan-Rohmasse
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 150 g Rosinen
  • 3-4 EL Rum
  • 1 Eiweiß