Marmorkuchen mit Eierlikör

Zubereitung:

  1. Die Eier zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel
    geben und schaumig schlagen.

  2. Mehl, Backpulver, Vanillezucker, gemalene
    Mandeln, Eierlikör, Öl und eine Priese Salz
    dazugeben. Alles vermengen, bis ein gleichmäßiger
    Teig entsteht. 

  3. Nun die Hälfte des Teiges in eine gefettete
    Backform geben.

  4. Kakao sieben und unter die andere Hälfte des
    Teigs mischen.

  5. Den Schokoladen-Teig jetzt auch in die Backform
    geben und mit einer Gabel das
    Marmormuster unterziehen.

  6. Den Kuchen ca. 1 Stunde bei 160 °C backen. 

   Für 8 Portionen

   Zubereitungsdauer: etwa 90 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 300 g Mehl

  • 200 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Pck. Backpulver

  • 2 EL Kakaopulver

  • 5 Eier

  • 50 g gem. Mandeln 

  • 250 ml Eierlikör

  • 250 ml Öl

  • etwas Salz