Lustige Plätzchen aus Mürbeteig

Zubereitung:

  1. Eigelb, Puderzucker, Butter und Vanillezucker mit einem Rührbesen schaumig rühren.
  2. Das Mehl darunter kneten und über Nacht kaltstellen.
  3. Den Teig dünn ausrollen und die Plätzchen ausstechen. 
  4. Auf mittlerer Schiene bei 150 °C Umluft ca. 25 Minuten backen. 
  5. Die Plätzchen erkalten lassen und nach Belieben verzieren.

   Für 6 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 60 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 6 Eigelb
  • 250 g Puderzucker
  • 400 g Butter
  • 4 Pck Vanillezucker
  • 550 g Mehl

Für die aufstellbaren Plätzchen benötigen Sie passende Ausstecher. Natürlich können Sie auch die gängigen Ausstechförmchen verwenden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen