Karamellsauce

Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Zucker in einer beschichteten Pfanne auf niedrigster Stufe erhitzt. Den Zucker dabei nicht umrühren und langsam schmelzen lassen. Wenn sich der Zucker am Rand bräunlich färbt, beginnt das Karamellisieren des Zuckers. Damit nichts anbrennt, kann nun vorsichtig umgerührt werden. 
  2. Wenn die Masse eine gold-braune Farbe erreicht hat, werden Butter und Sahne dazugegeben und mit dem Karamell verrührt. Durch die kalten Zutaten wird der Karamell kurzfristig etwas fest, löst sich aber schnell wieder auf. 

  3. Nach Belieben mit etwas Salz verfeinern und die Karamellsauce in ein verschließbares Glas füllen. 

   Für 2-3 kleine Gläser

   Zubereitungsdauer: etwa 20 Minuten

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 200 g Zucker

  • 70 g Butter

  • 100 ml Sahne

  • 1 Prise Salz