Erdbeer-Tiramisu

Zubereitung:

  1. Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte der Früchte vierteln und zur Seite legen. Die andere Hälfte mit etwas Zitronensaft und evtl. etwas Zucker pürieren. 
  2. In einer weiteren Schüssel die Schlagsahne steif schlagen. Mascarpone mit Quark, Joghurt und Vanillezucker verrühren und die Sahne unterheben.
  3. Die Amarettini in einen Beutel füllen und mit der Faust leicht zerbröseln. 
  4. Die Gläser bereitstellen und zuerst mit einer Schicht Keks befüllen, darauf die Creme verteilen und dann ein paar Erdbeerstücke mit etwas Erdbeersauce beträufeln. Danach die Schichten wiederholen. 
  5. Die Gläser im Kühlschrank mind. 3 Std. durchziehen lassen. Vor dem Servieren Pistazien aufstreuen.

   Für 6 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 40 Minuten 

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Amarettini (ital. Mandelgebäck)
  • 250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
  • 200 g kalte Schlagsahne
  • 200 g Magerquark
  • 150 g Joghurt
  • 1 Pck. Vanille-Zucker
  • 1 EL gehackte Pistazien
  • Zitronensaft