Erdbeer-Cheesecake mit Milch-Schnitte

Zubereitung:

  1. Schokolade hacken, mit Butter auf einem heißen Wasserbad schmelzen und leicht auskühlen lassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben, mit Hilfe eines Nudelholzes fein zerbröseln und mit der Butter-Schokoladen-Mischung verrühren. Einen Tortenring (Ø 19 cm) auf eine mit Backpapier ausgelegte Tortenplatte stellen, Keks-Schokoladen-Mischung als Boden in den Ring einfüllen und andrücken. Boden mit 8 Stück Milch-Schnitte® belegen und
    ca. 20 Minuten kalt stellen.

  2. Erdbeeren waschen, putzen, die Hälfte gleichmäßig auf dem Boden verteilen, dabei außen einen kleinen Rand frei lassen und restliche Erdbeeren beiseitestellen. Für die Creme Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Zucker und Limettensaft glattrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und unter die Creme rühren. Sahne vorsichtig unterheben. Creme auf den Erdbeeren verteilen und Cheesecake ca. 2–3 Stunden kaltstellen.

  3. Übrige Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf dem Cheesecake fächerartig anrichten. Den Tortenring lösen, Cheesecake in Stücke schneiden und servieren.

   Für 8 Stücke

   Zubereitungsdauer: etwa 40 Minuten 

Kühlzeit: etwa 2–3 Stunden

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 8 Stück Milch-Schnitte®

  • 20 g Vollmilch-Schokolade

  • 60 g Butter

  • 120 g Schokokekse (z. B. Schoko-Cookies)

  • ca. 500 g kleine Erdbeeren

  • 1 Becher Sahne (= 200 ml)

  • 2 Packungen Frischkäse (à 200 g)

  • 80 g Zucker

  • 3 EL Limettensaft

  • 4 Blatt weiße Gelatine

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen