Blutiges Panna cotta Auge

Zubereitung:

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen. 
  2. Schneiden Sie die Vanilleschote längs auf und kratzen vorsichtig mit einer Messerspitze das Mark heraus. 
  3. Sahne, Zucker und das Mark inklusive der leeren Schote in einen Topf geben und ca. 20 Minuten vorsichtig aufkochen lassen.
  4. Nun die Schote wieder aus der Sahne entfernen und die eingeweichte Gelatine hinzugeben. Vorsichtig umrühren, bis sich die Blätter aufgelöst haben.
  5. Verteilen Sie die Flüssigkeit auf 4 kleine Schalen oder Formen und stellen diese für 3 bis 4 Stunden zum Nachdicken in den Kühlschrank.
  6. Die fertigen Panna cotta auf einen kleinen Teller geben und mit einer Scheibe Kiwi, dem Schokoladendrop und der Erdbeersoße dekorieren.

    Tipp: Gefäße kurz in ein warmes Wasserbad stellen, um das Herauslösen zu erleichtern

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 30 Minuten + etwa 4 Stunden Ruhezeit

   Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

  • 500 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 3 Blätter Gelatine (transparent)
  • 1 Vanilleschote 

Zum Verzieren:

  • Erdbeersoße (Blut)
  • Kiwischeiben (Iris)
  • Schokoladendrops (Pupille)