Apfel-Walnuss-Creme – nussiger Winter auf dem Brot

Zubereitung:

  1. Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Anschließend auskühlen lassen. Ein paar Nüsse zur späteren Dekoration zur Seite legen, den Rest klein hacken.
  2. Den Frischkäse mit dem Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Dann die gehackten Walnüssen dazugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Apfel waschen, Gehäuse entfernen und in schmale Schnitze schneiden.
  4. Die Brotscheiben mit der Walnuss-Creme bestreichen und mit den Apfelscheiben und den restlichen Walnüssen dekorieren.
  5. Wenn etwas von der Walnuss- Creme übrig bleibt, können Sie diese am Besten in einem Weckglas im Kühlschrank aufbewahren.

   Für 4 Personen

   Zubereitungsdauer: etwa 15 Minuten

   Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten:

  • 250 g Frischkäse
  • 80 g Walnüsse
  • 1 Apfel
  • 2 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben frisches Graubrot